Ers-sulzbach

Schwangerschaftsabbruch im Ausland

Es kann Ihnen als Frau oder Mädchen passieren, dass Sie schwanger werden, ohne dass dies geplant ist. Sie stehen dann vor der Wahl, ob Sie die Schwangerschaft fortsetzen oder abbrechen wollen. Nicht jede Schwangerschaft ist wünschenswert, und manchmal geht sie auch gar nicht in Erfüllung. Zum Beispiel wegen finanzieller Umstände oder weil Sie noch nicht bereit sind, überhaupt Mutter zu werden.

Selbst wenn Sie hinter der Entscheidung für eine Abtreibung stehen, ist dies eine schwierige und emotionale Entscheidung, die es zu treffen gilt. Es ist wichtig, Unterstützung und Hilfe zu erhalten. Nicht jede Frau/jedes Mädchen hat eine Person, mit der sie ihr Geheimnis besprechen kann und die ihr helfen kann. Die Entscheidung für eine Abtreibung liegt bei Ihnen, aber es ist schön, wenn es jemanden gibt, der Sie unterstützen und mit Ihnen gehen kann.

Abtreibung bis wann?

Ein vorzeitiger Schwangerschaftsabbruch oder ein Schwangerschaftsabbruch ist nicht in jedem Land so einfach. Sie fragen sich vielleicht: Abtreibung bis wann ist das möglich? In den Niederlanden ist die Abtreibung bis zur 22. Schwangerschaftswoche erlaubt. Kliniek Bloemenhove begrüßt Frauen aus den Niederlanden, aber auch aus vielen anderen Ländern wie Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien und Polen. Spezialisierte Hilfe bei Schwangerschaftsabbruch

Seit 1971 unterstützt die Abtreibungsklinik Beahuis & Bloemenhove Frauen beim Schwangerschaftsabbruch im ersten und zweiten Trimester. Sie können in die Klinik kommen, um eine ungewollte Schwangerschaft abzubrechen. Wir bieten auch Hilfe bei der Auswahl geeigneter Verhütungsmittel an, um eine ungeplante Schwangerschaft zu verhindern.

Die Dauer der Behandlung in der Klinik hängt vom jeweiligen Verfahren ab. Sie werden jedoch nie über Nacht bleiben. Während Ihres Aufenthalts werden Sie von professionellen Ärzten und Krankenschwestern unterstützt. In dieser Klinik sind nur Frauen beschäftigt, was angenehm sein kann.

Anonym

Der Abbruch einer Schwangerschaft kann völlig anonym erfolgen. Wenn Sie in den Niederlanden arbeiten oder wohnen, ist die Behandlung kostenlos. Darüber hinaus wird er nicht an die Krankenkasse weitergegeben und der Selbstbehalt wird nicht verwendet. Sind Sie nicht aus den Niederlanden? Dann müssen Sie die Behandlung selbst bezahlen. Die genauen Kosten können Sie telefonisch erfragen.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie einen der Mitarbeiter an. Sie sprechen verschiedene Sprachen, können Ihnen Ratschläge geben, Sie beruhigen und Ihre Fragen beantworten. In der Abtreibungsklinik Bloemenhove sorgen wir dafür, dass Sie sich wohl und sicher fühlen und die richtige Versorgung erhalten.

https://www.abtreibungholland.de/

About the Author