Ersatzfedern für Ihr Trampolin

Mit der Zeit leiern die Federn eines Trampolins aus, sind gebrochen und müssen erneuert werden, um eventuelle Unfälle zu vermeiden. Je nach Trampolinmodell und Marke gibt es passende Federn. Bedenkt man hier einmal, dass es eine große Vielfalt an Trampolinfedern gibt, kann sich die Suche nach den passenden Federn als nicht gerade leicht herausstellen, da auch die Qualität der Federn sehr wichtig ist. Davon hängt schließlich die Sicherheit der Kinder ab, die sich darauf in die Lüfte katapultieren und am Ende wieder heil auf dem Tuch ankommen wollen.

Von den Federn hängt auch ab, wie gut das Trampolin federt. Mitunter muss auch nicht gleich ein ganzer Satz ausgetauscht werden, sondern nur eine oder mehrere Federn.

Welche Federn sind für ein Trampolin geeignet?

Es sind immer nur Federn geeignet, die auch die gleiche Größe wie die alten Federn aufweisen. Wichtig ist, dass die Trampolinfeder in der Ruheposition nicht gebogen oder gedehnt ist. Nur bei einer nicht gedehnten Feder lässt sich die genaue Länge korrekt messen. Gemessen wird die Feder inklusive des Hakens.

Sind die alten Federn verzogen oder gedehnt, sollte man hier verschiedene Federn messen. Wichtig: Immer nur die Federn messen, die sich nicht am Trampolin befinden, einschließlich der Haken. Die richtige Länge hat dann die kürzeste Feder. Stimmen die Längen überein, ist es die richtige Größe für das jeweilige Trampolin, an dem die Federn ausgewechselt werden sollen. Hierbei spielt die Art der Feder keine Rolle, wenn die Feder maximal bis zu 3 Millimeter von der alten Trampolinfeder abweicht.

Was gibt es für Größen und Unterschiede bei den Trampolinfedern?

Die Größe ist immer von der Federlänge abhängig. Da gibt es zum Beispiel Ersatz Trampolinfedern mit einer Länge von 145 mm. Diese Federn passen auf alle gängigen Trampoline mit einem Durchmesser von 2,40 bis 4,27 m Durchmesser:

  • Federstahldurchmesser ca. 3 mm
  • Ersatzfedern für Trampoline sind witterungsbeständig
  • aus hochwertigem verzinkten Stahl

Die Ersatzsprungfedern sind nicht unbedingt von einer bestimmten Marke abhängig. Zu beachten bei einem Kauf ist lediglich das richtige Maß der Sprungfedern.

Da gibt es die Ampel 24 Trampolin Ersatzfeder im 12er-Pack mit einer Länge von 178 mm. Hierbei handelt es sich um extra verstärkte und lange haltbare Sprungfedern.

  • 12 Ersatzfedern mit einer Länge von ungespannt 178 mm und 3 mm Durchmesser, witterungsbeständig
  • Federstahl galvanisch verzinkt mit stabilen Einhängehaken
  • Passend für Ampel 24 Gartentrampoline mit einem Durchmesser von 430 bis 490 cm
  • Belastbarkeit 180 kg
  • Zugkraft der Stahlfedern ca. 40 Newton
  • Geeignet auch für Trampoline anderer Hersteller
  • Wichtig: nicht gewerblich nutzbar, nur für Privatgebrauch

Es lässt sich hier schon deutlich an den unterschiedlichen Größen der Trampoline erkennen, dass bei der Länge von Ersatzfedern äußerste Vorsicht geboten ist, um Verletzungen auszuschließen.

Ein weiteres Trampolin nennt sich SportPlus Fitness-Trampolin mit einem Durchmesser von 126 cm. Dieses Trampolin verfügt über eine leise Gummiseilfederung mit einer 5-fach verstellbaren Höhenverstellung inkl. Randabdeckung.

  • nutzbar bis zu einem Gewicht von130 kg
  • Sprungtuch von Ecke zu Ecke 95 cm im Durchmesser
  • TÜV geprüft
  • Spezialwerkzeug zum Spannen der Seile
  • detaillierte Montageanleitung
  • gelenkschonende und leise Federung

Es kann natürlich auch einmal sein, dass sich der Papa auf dem Trampolin in die Lüfte schwingen möchte? Aus diesem Grund ist die Nutzlast der verschiedenen Trampoline mit unterschiedlichen Federlängen sehr wichtig

About the Author