Pulverbeschichtungsanlage gewährleistet einen lange Lebensdauer der Werkstücke

Im Bereich der Oberflächenveredelung und Beschichtungstechnik wurden in den vergangenen Jahrzehnten erhebliche Fortschritte erzielt. Gerade zum Beispiel mithilfe der Pulverbeschichtung werden die technischen Eigenschaften der entsprechenden Werkstücke entscheidend verbessert. Abhängig vom jeweiligen Verwendungszweck lohnt sich der Einsatz einer Pulverbeschichtungsanlage in vielen Fällen, da die Metallteile damit beispielsweise viel kratzfester, stoßfester, chemikalien- und korrosionsbeständiger werden. Dabei handelt es sich bekanntermaßen um ausschlaggebende Merkmale, die wesentlich dazu beitragen, dass es zu keinen unerwünschten Zwischenfällen kommt. Wer sich für das Pulverbeschichten entscheidet, braucht natürlich nicht unbedingt gleich selbst an den Kauf einer Pulverbeschichtungsanlage zu denken. Schließlich gibt es auch Betriebe, die sich auf die Oberflächenbehandlung spezialisiert haben.

Am besten wählt man einen der führenden Betriebe im Bereich der Oberflächentechnik aus

Wenn man sich die neuesten technischen Errungenschaften im Hinblick auf die Oberflächenbehandlung bzw. Oberflächenveredelung zunutze machen möchte, wendet man sich am besten an einen Fachbetrieb, der in diesem Bereich führend ist. Diese Charakterisierung trifft auf den niederländischen Betrieb BOZ Group zu. Der Betrieb hat seinen Standort im südwestniederländischen Bergen op Zoom und von dort aus hat sich der Betrieb eine ausgezeichneten Ruf aufgebaut, der sich zuerst einmal auf einen fortschrittlichen Maschinenpark stützt, zu dem auch eine hoch moderne Pulverbeschichtungsanlage gehört. Darüber hinaus hat der Betrieb jedoch noch mehr zu bieten. Im Laufe der langen Firmengeschichte wurde ein Erfahrungsschatz aufgebaut, der allgemein zur Prozessoptimierung beim Kunden beitragen kann.

Vom Lohnbearbeiter zum Systemlieferanten

Dank des fundierten Know-hows nutzen Kunden also nicht lediglich die Pulverbeschichtungsanlage des Betriebs, sondern auch dessen Expertise. Die BOZ Group avanciert in vielen Fällen vom Lohnbearbeiter für ein bestimmtes Verfahren, wie das Pulverbeschichten oder Schweißen, zum umfassenden Systemlieferanten. Eine solche Entwicklung hat das Unternehmen natürlich nicht zuletzt auch seiner Vereinbarungstreue zu verdanken, die dort mit der großen Innovationskraft einhergeht. Diese Faktoren gewährleisten zusammen eine langfristige, ausgesprochen zufriedenstellende Zusammenarbeit, die zu einer ganzheitlichen Produktoptimierung führt.

https://bozgroup.de/

About the Author