Ers-sulzbach

Finden Sie Trost und Wunder in der charmanten Stadt Nizza

In Nizza – der größten Stadt Frankreichs – gibt es viel zu erleben. Wenn Sie also auf der Suche nach Trost und Bewunderung sind, werden die touristischen Attraktionen von Nizza, die von Boulevards über alte Viertel bis hin zu kargen Naturlandschaften reichen, Ihnen helfen, Ihre Seele zu erfrischen. Müde Reisende finden die Szenerie oft erfrischend, besonders wenn sie Kunstgalerien und Museen besuchen, die monumentalen Künstlern der Vergangenheit gewidmet sind.

Sie wissen nicht, wohin Sie gehen sollen? Hier ist eine Liste der besten Dinge, die man in Nizza für einen Wochenendausflug tun kann.

Besuchen Sie eine Kunstgalerie und ein Museum

Nizza ist immer ein Künstlertraum und zentraler Knotenpunkt. Sie können verschiedene Museen und Kunstwerke finden, die klassische und zeitgenössische Werke von lokalen und internationalen Künstlern zeigen. Alle ein bis zwei Monate gibt es eine neue Ausstellung, die Sie immer in der ganzen Stadt sehen können.

Welche Museen Sie in Nizza besuchen sollten:

  • Musée d’Art Moderne et d’Art Contemporain (Museum of Modern Art)
  • Galerie de la Marine
  • Galerie des Ponchettes
  • Villa Arson
  • Musée Marc Chagall
  • Théâtre de la Photographie et de l’Image
  • Galerie Eva Vautier
  • Musée Masséna
  • Espace A VENDRE
  • La Station

Entdecken Sie charmante Fundstücke in der Altstadt von Nizza

Nizzas alte Viertel sind Schatzfunde aus der goldenen Zeit. In den Geschäften, Boutiquen und Cafés unten an den Bürgersteigen finden Sie immer etwas Einzigartiges. Diese Städte haben starke Einflüsse eines italienischen Gefühls, das bis zum heutigen Tag geblieben ist.

Alte Städte in Nizza zu besuchen:

  • le Vieux Nice
  • Vieille Ville
  • Cap-Ferrat

Spaziergang am Meer

Wenn Sie den Tag mit einem schönen Spaziergang am Hafen ausklingen lassen wollen, hat Nizza ein paar malerische Orte, um Sonnenuntergänge und die schimmernden Küstenlinien zu beobachten. Diese schönen Küstenwege werden Ihnen den Atem rauben, wenn Sie an der Côte d’Azur sind.

Machen Sie einen Spaziergang an diesen geschätzten Juwelenplätzen:

  • Saint Jean Cap Ferrat
  • Colline du Château
  • Promenade des Anglais

In seinen Stränden schwimmen

Wenn Sie nicht genug von den Gewässern Nizzas bekommen können, erfrischt ein Bad oder ein Tauchgang an seinen Stränden den müden Reisenden. Von Weltklasse-Küsten und Sport am Wasser bis hin zu abgelegenen Stränden gibt es in der Stadt immer etwas zum Schwimmen.

Wo man in Nizza schwimmen kann:

  • Schloss Plage
  • Blau Strand
  • La Réserve 
  • Beau Rivage Strand
  • Kokosnuss Strand
  • Der Segelboot Strand
  • St. Laurent du Var
  • Carras Strand

Langsam nach Nizza cruisen

Ein Auto zu mieten ist der beste Weg, um Nizza mit Leichtigkeit zu erkunden. Sie können Auto mieten rund um die Stadt oder am Flughafen holen, um Ihre Flucht Ausflug zu beginnen. Überprüfen Sie hier die Preise für Mietwagen am Flughafen: https://www.autoprio.de/de-frankreich-flughafen-nizza-nce/. Sie können einen Durchschnitt von $32 pro Tag für Autovermietung in der Stadt je nach Art des Autos, Modell oder Marke finden.

Man braucht einen internationalen Führerschein, um ein Auto in der Stadt zu mieten, wenn Sie keinen europäischen Führerschein haben, dann ist es in Ordnung. Pässe und Führerscheine sollten in englischer Sprache sein, es sei denn, man hat offizielle Reisedokumente und Unterlagen dabei. Wie immer müssen Sie mindestens 21 Jahre alt sein, um in Nizza zu fahren, aber die Unternehmen können Fahrer unter 25 Jahren mit einem Aufschlag belegen.

https://www.autoprio.de

About the Author