Edgar Degas Bilder

Edgar Degas hieß bürgerlich Hilaire Germain Edgar de Gas, nannte sich aber Edgar Degas, dies war besser zu merken und eingänglicher für das Ohr. Degas betätigte sich als Maler und Bildhauer, seine Epoche war der Impressionismus sowie die moderne Kunst. Edgar Degas holte sich Inspiration von Claude Monet oder Edouard Manet, welche seine Zeitgenossen waren. Edgar Degas war waschechter Pariser. Seine Bilder unterscheiden sich aber von der Linienführung und inhaltlich von der Strömung des Impressionismus. Edgar Degas wurde von seinem Vater, nachdem er ein Jurastudium abgebrochen hatte, mit einem eigenen Atelier für seine künstlerischen Tätigkeiten unterstützt. Das war ein feiner Dienst, denn an Edgar Degas wäre ein wunderbarer Maler und Bildhauer verloren gegangen.

Degas studierte auch an der Hochschule der Schönen Künste Paris. Seine künstlerische Entwicklung ging rasch voran, und er beschäftigte sich vornehmlich mit Frauenmotiven. So finden sich unter seinen Werken oft Vertreterinnen des Berufsbildes der Tänzerin, oder aber der Schauspielerin. Auch malte er Frauen in Alltagssituationen, wie zum Beispiel die “Frau nach dem Bade, sich den Nacken abtrocknend”. Edgar Degas ließ sich auch von einer Nichte inspirieren, nachdem er über ein Augenleiden geklagt hatte, zog er bei ihr ein und sie versorgte ihn. Auch den “Sonnenuntergang am Meer” malte Degas, oder fertigte Zeichnungen von Jockeys an. “Orchestermusiker” oder “Rennpferde beim Ausritt” waren zwei weitere Werke von ihm. heartofart.net bietet die schönsten Werke von Degas für das geschmackvolle Schmücken von Haus und Wohnung an. Er verwendete oft die Technik Öl auf Papier. Das Ausruhen ist oft ein zentrales Motiv bei Degas, oder es kann auch meditative Tätigkeiten betreffen.

Edgar Degas malte auch die “Frau, sich das Bein waschend”. Reinlichkeit, Sauberkeit und wohlige Gefühle nach dem Akt der Reinigung sollen durch viele seiner Werke transportiert werden. Auch etwas lebhafter durfte es bei ihm zugehen: Eine Tänzerin im Zirkus war ebenso eines seiner Motive. heartofart.net bietet Motive von Edgar Degas sowie einen Querschnitt seiner Werke in ihren schönsten Ausprägungen an. Nicht nur interessierte sich der gegen Ende seines Lebens fast blinde Degas für Alltagssituationen, auch Bürotätigkeiten bildete er begeistert ab. Auch Pferde als Huftiere und in der Ausübung von Sport haben es ihm angetan. Edgar Degas malte detailreiche Abbildungen, wo man nicht nur bei genauester Betrachtung sehr vieles erkennen kann. Details auf der Haut eines Menschen sind ein eindrucksvolles Beispiel von Edgar Degas´ Kunst, bei welcher er sich immer wieder von Lyrik und Kritik inspirieren ließ und diese auch zum Vorbild nahm.

https://www.heartofart.net/de/kuenstler/edgar-degas

About the Author