Ers-sulzbach

7 Wege zur Visualisierung: Wie Träume Wirklichkeit werden

Wir alle wollen etwas Besonderes im Leben. Es könnte ein bestimmter Job, eine Beziehung, eine Karriere, ein Gegenstand oder sogar ein Traum sein. Wir wollen diese Sache in unseren Köpfen und in unseren Herzen. Einige von uns bemühen sich, es zu erreichen, und der Weg dorthin kann sehr schwierig sein. Zum Glück gibt es ein paar Tipps und Tricks, die wir nutzen können, um motiviert zu bleiben und unsere Wünsche schneller zu erreichen. Einer dieser Tipps ist die Visualisierung. Hier nutzen wir unsere Vorstellungskraft, indem wir uns auf mentale Bilder konzentrieren, um Visionen von genau dem zu erzeugen, was wir uns wünschen. Nachdem wir uns darauf konzentriert haben, können wir diese Bilder mit positiven Emotionen verbinden. Das macht sie sehr kraftvoll und hilft uns, das zu erreichen, was wir uns in unserem Leben wünschen.  Du kennst die Vision für dein Leben noch nicht? Dann informiere dich zunächst über die Möglichkeit um deinen Life Purpose finden zu können.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Visualisierung nutzen können, um Ihre größten Träume zu verwirklichen.

 

Sehen und glauben

Bevor man sich auf einen Traum konzentrieren und an ihn glauben kann, muss man sich eine Vorstellung davon machen, wie er aussieht. Dies wird durch Visualisierung erreicht. Wenn Sie sich ein Ereignis vergegenwärtigen, das sich in Zukunft ereignen soll, können Sie beginnen, die Möglichkeit zu sehen, dass dieses Ereignis tatsächlich in Ihrem Leben geschieht. Durch die Visualisierung können Sie Ihre bevorzugte Zukunft erschaffen. Das motiviert uns und hilft uns, auf unsere Ziele hinzuarbeiten. Tatsächlich gibt es umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen, die zeigen, dass Visualisierung tatsächlich funktioniert.

Das Erstellen einer Vision von dem, was Sie wollen und wo Sie sein wollen, wird als Ergebnisvisualisierung bezeichnet. Es ist der Prozess, sich selbst etwas erreichen zu sehen, das man sich wünscht. Es erfordert, dass Sie alle Ihre Sinne einsetzen, um zu sehen, zu hören und zu fühlen, dass Sie endlich zu Ihrem Ziel gelangen. Dies ist einer der effektivsten Wege, um Ihre größten Träume zu verwirklichen.

 

Identifizieren Sie die erforderlichen Prozesse, um Sie dorthin zu bringen

Jedes große Ereignis ist der Höhepunkt vieler kleiner. Ihr Traum ist nicht anders. Es gibt viele kleinere Aktivitäten, die Sie durchführen müssen, bevor Sie Ihren Traum verwirklichen können. Diese Aktivitäten bauen aufeinander auf und bereiten Sie auf Ihren Ehrgeiz vor. Wenn Ihr Traum zum Beispiel darin besteht, ein Weltklasse-Athlet zu werden, dann müssen Sie die Fitness erreichen, die für eine solche Leistung erforderlich ist. Dieser Prozess umfasst verschiedene Übungen, Diäten und körperliche Konditionierung. Wenn Sie sich vorstellen, Medaillen auf der Weltbühne zu gewinnen, sollten Sie sich auch vorstellen, diese Vorbereitungen zu treffen. Dies ist eine Aktivität, die als Prozessvisualisierung bekannt ist. Stellen Sie sich vor Ihrem geistigen Auge vor, wie Sie diese Übungen durchführen und sich gesund ernähren, während Sie sich auf Ihren großen glorreichen Moment als Weltklasse-Athlet vorbereiten. Diese Form der Visualisierung wird Ihnen helfen, Ihren größten Traum zu verwirklichen.

 

Sehen Sie sich selbst als Teil Ihrer Vision

Bei der Visualisierung sollten Sie sich immer innerhalb der Vision sehen. Seien Sie nicht ein Außenstehender, der hineinschaut. Integrieren Sie sich in Ihre Vision. Sehen Sie sich selbst inmitten der Figuren und Gegenstände, die Ihr Bild ausmachen. Spüren Sie die Atmosphäre in der Vision. Sie sind der Hauptprotagonist Ihrer Vision. Deshalb sollten Sie in jeden Teil dessen eintauchen, was Sie sich wünschen. Ihr Körper, Ihre Seele und Ihr Geist sollten sich in dem Moment befinden, in dem Sie Ihren Wunsch visualisieren. Das schafft eine Vertrautheit mit Ihrem Wunsch und maximiert Ihre Chancen, Ihren größten Traum zu verwirklichen.

 

Führen Sie einen positiven Dialog innerhalb Ihrer Vision

Worte haben Gewicht. In der Visualisierung sind sie mächtig. Sie können in Ihrem Geist Ideen erzeugen, die Sie Ihrem Wunsch näher bringen. Deshalb sollten Sie sie immer in Ihre Vision einbeziehen, wenn Sie visualisieren. Wenn Sie sich vorstellen, einen Preis zu gewinnen, können Sie Ihre Rede in die Vision mit einbeziehen. Lassen Sie sie voller positiver Worte sein, die Sie in diesem Moment sagen möchten. Wenn es Ihr Traum ist, reich zu sein, können Sie sich vorstellen, dass Sie Worte wie “Ich bin reich” sagen. Diese Art des Selbstgesprächs hilft Ihnen, Ihre Ideen, Wünsche oder Ihren Traum zu bekräftigen. Er macht ihn für Ihr Unterbewusstsein viel realer und bringt ihn schließlich zur Erfüllung.

 

Auf universelle Unterstützung vertrauen

Das Universum arbeitet ständig daran, uns das zu geben, was wir uns wünschen. Wann immer Sie etwas wollen, gibt es es Ihnen. Es kann einige Zeit dauern, aber irgendwann bekommt man, was man sich wünscht. Dieses Phänomen ist für die Visualisierung sehr wichtig. Wenn Sie die mentalen Bilder Ihrer Herzenswünsche erstellen, fühlen Sie sich sicher, dass das Universum es Ihnen bringt. Genießen Sie das reichliche Angebot des Universums, das Ihnen helfen wird, alles in Ihrem größten Traum zu bekommen.

 

Versuchen Sie nicht, andere durch Visualisierung zu manipulieren

Visualisierung ist ein sehr wichtiges und effektives Werkzeug, um Ihre Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Es funktioniert jedoch nicht, wenn Sie versuchen, es zur Manipulation anderer Menschen einzusetzen. Sie können sich nicht vorstellen, dass Sie andere Menschen dazu bringen, das zu tun, was Sie wollen. Visualisierung hat keine Macht über den freien Willen. Versuchen Sie Ihr Bestes, Ihre Visionen nicht auf Ihre Umgebung zu projizieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass sie sich auf Sie konzentrieren.

 

Verlassen Sie Ihre Komfortzone

Sie sollten sich keine Grenzen setzen. Wenn Sie mentale Bilder schaffen, schränken Sie sich selbst nicht ein und seien Sie vernünftig mit den Visionen, die Sie schaffen. Es ist nicht Ihre Aufgabe, sich nur das vorzustellen, was möglich ist. Gehen Sie darüber hinaus und wagen Sie sich an das, was Sie für unmöglich halten. Stellen Sie sich dies vor, glauben Sie daran und stellen Sie sich selbst darin vor. Stellen Sie sich die Dinge vor, die Sie sich wirklich in Ihrem Herzen und in Ihrem Geist wünschen, die Sie aber im Moment nicht haben. Versuchen Sie Ihr Bestes, beim Visualisieren in jedes kleine Detail zu gehen. Nachdem Sie das getan haben, glauben Sie an den Prozess, glauben Sie an sich selbst und sehen Sie zu, wie Ihre Träume Wirklichkeit werden.

 

Wichtiges Take-Away

Seit Jahrzehnten wird die Fähigkeit der Visualisierung von Menschen genutzt, um das zu erreichen, was sie sich im Herzen wünschen. Sportler, Geschäftsleute, Politiker, Künstler und Pädagogen nutzen die Visualisierung, um ihren Träumen näher zu kommen und sie schließlich zu verwirklichen. Sie beziehen alle ihre Sinne in dieses Unterfangen mit ein. Dadurch wird die Vision so real wie möglich. Auch Sie können dies tun und die Vorteile genießen. Wenn Sie die obigen Tipps befolgen und regelmäßig visualisieren, werden Ihre Träume wahr.

About the Author