Elemente von Sternzeichen sind Erde, Luft, Wasser und Feuer

Wir haben sehr oft gehört, dass die Konstellationen jeweils einem der vier klassischen Elemente zugeordnet sind: Erde, Luft, Wasser und Feuer.

Jetzt gibt es zwölf Konstellationen, während die klassischen Elemente vier sind. Jedes der klassischen Elemente ist also mit drei der Tierkreiszeichen verbunden, und es gibt einige Persönlichkeitsmerkmale, die die Mitglieder jedes dieser drei astrologischen Zeichen gemeinsam haben.

Schauen wir uns genauer an, wie die zwölf Konstellationen unter jedem der vier klassischen Elemente klassifiziert sind.

1. Erde

Stier, Jungfrau und Steinbock

2. Luft

Zwillinge, Waage und Wassermann

3. Wasser

Krebs, Skorpion und Fische

4. Feuer

Widder, Löwe und Schütze

Das Platzieren dieser Zeichen unter jedem der klassischen Elemente erfolgt in zyklischer Reihenfolge. Zum Beispiel ist Widder ein Feuerzeichen und das nächste Sternzeichen, Stier, ist ein Erdzeichen. Darauf folgt Gemini, ein Luftzeichen, und das nächste Sternzeichen ist Cancer, ein Wasserzeichen.

Der gleiche Zyklus wird für die nächsten acht Elemente wiederholt.

Astrologen auf der ganzen Welt glauben und haben oft beobachtet, dass die Symbolik sehr genau ist, insofern, als das klassische Element, unter dem Ihr Sternzeichen liegt, einen tiefgreifenden Einfluss auf Ihre Persönlichkeitsmerkmale hat.

Die klassischen Elemente bestimmen auch maßgeblich die zwischenmenschlichen menschlichen Beziehungen zwischen Menschen, die zu den verwandten Tierkreiszeichen gehören. Zum Beispiel eine romantische Beziehung einer Person, die die Konstellation unter dem Element Wasser bedeckt, zu jemandem, dessen Konstellation unter der Erde bedeckt ist.

In der klassischen Mythologie glaubte man, dass die Welt aus den vier Elementen Erde, Wasser, Feuer und Luft besteht, um Harmonie zu gewährleisten. Jedes der vier Elemente muss friedlich zusammenleben, um das Gleichgewicht zum Leben zu erwecken. Gleiches gilt, wenn wir die zwischenmenschlichen Beziehungen von Personen betrachten, die zu einem separaten Element des Tierkreises gehören.

Durch das Studium der Tierkreiselemente Erde, Luft, Feuer und Wasser können wir ebenso wie durch das Studium der Tierkreiszeichen die einzigartigen Merkmale entdecken, die eine Person entlarven und auf ihren Erfolg im Leben hinarbeiten. Dies umfasst Aspekte wie Leben, Karriere, zwischenmenschliche Beziehungen, Gesundheit, Psychologie und Natur.

Betrachten wir das Feuer als Beispiel. Feuer kann für uns gut funktionieren und bei der Zubereitung von Speisen helfen. Aber es kann einen Schuppen niederbrennen.

Ebenso können Menschen, die zu astrologischen Zeichen des Feuers gehören, temperamentvoll sein, aber wenn sie richtig gehandhabt werden, können sie nützlich sein. Während solche Menschen emotional turbulent sind, können sie auch sehr leidenschaftlich sein.

Ebenso zeigen Wasserzeichen unsere Intuition sowie die emotionalen Aspekte an. Wasser fließt, wenn es flüssig ist oder fest wie Eis sein kann. Mit der Verdunstung werden sie zu Wolken.

Diese Menschen meinen die unbekannten Emotionen in der Psyche der Menschen. Sie fließen überall hin und suchen nach Rissen, die es zu erkunden gilt.

Ebenso sind Erdzeichen bodenständige Menschen, die solide, stabil und vielseitig sind. Sie sind zuverlässig und Sie wissen, dass sie immer da sind.

Und wenn jemand zu den Luftzeichen gehört, kann er / sie nicht festgehalten werden. Luft ist notwendigerweise vom Leben, und solche Menschen sind für die Menschen anderer Elemente wesentlich. Sie werden im Kopf behalten, und hier können sie Theorien aufstellen, Probleme lösen und die Welt unten sehen.

Lesen Sie weiter für Horoskop Löwe, Horoskop Jungfrau, Horoskop Waage und Horoskop Skorpion

https://sternbild-horoskop.de/

About the Author